Messe / Kongress

14. Baden-Badener Energiegespräche, Baden-Baden

Weniger Regulierung, mehr Markt – Wie geht es weiter mit der Energiewende?

Die Energiewirtschaft in Deutschland ist nach wie vor im Umbruch. Die 14. Baden-Badener Energiegespräche greifen diese Entwicklungen im Rahmen der Energiewende aus verschiedensten Blickwinkeln auf – neben wirtschaftlichen Fragestellungen für die Industrie und Energieversorger werden weitere aktuelle Herausforderungen kritisch beleuchtet: Wohin entwickelt sich die E-Mobility? Konkurrieren die erneuerbaren Energien untereinander oder kann Sektorenkopplung funktionieren? Hat die Energiewende den Wärmemarkt vergessen? Diskussionen über neue innovative Ansätze und neue Geschäftsmodelle stehen dabei genauso im Vordergrund wie Berichte über die aktuellen politischen Rahmenbedingungen.

Themenschwerpunkte u.a.:

  • All electric society – Sinn oder Wahn?
  • Die Energiewende auf dem Weg zu mehr Markt?
  • Die Zukunft des Erdgases in der EU
  • Erneuerbare unter sich: Konkurrenz oder Verbund
  • Hat die Energiewende den Wärmemarkt vergessen?

Als Sponsor unterstützen wir die Baden-Badener Energietage und laden Sie herzlich zu diesem Fachkongress ein. Unser Partner Dr. Dominik Greinacher wird am 4. Mai einen Vortrag zum Thema Energiepolitik: Europa kommt durch die Hintertür halten.

Anmeldungen können über das entsprechende Formular der Einladung (s. unter Downloads) oder online über die Eventseite vorgenommen werden.

Mittwoch, 03. Mai 2017

Kontakt

Ricarda Hermann
E-MailE-Mail
anmeldung@sv-veranstaltungen.de
Tel.: +49 8191 125-872

SV Veranstaltungen Justus-von-Liebig-Straße 1 86899 Landsberg

V-CardV-Card

Veranstaltungsort

Hotel Dorint Maison Messmer
Werderstraße 1
76530 Baden-Baden