Beiten Burkhardt

Fachseminar

PR-Seminar: "Krisenfall Cyberattacke – Wie Sie Ihre Kommunikation vorbereiten", Frankfurt am Main

Am 25. Mai 2018 ist es soweit: Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) wird europaweit anwendbar und ersetzt das bisherige Datenschutzrecht. Damit verbunden sind zahlreiche wichtige Neuerungen, die fast alle Unternehmen betreffen, weil praktisch kein Unternehmen ohne die Verarbeitung personenbezogener Daten auskommt.

Die DSGVO sieht vor, dass ein Unternehmen die zuständige Aufsichtsbehörde bei jeder „Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten“ unverzüglich benachrichtigt. PR-Abteilungen müssen sich darauf einstellen, dass zukünftig sehr viel mehr Datenpannen publik werden, weil Unternehmen bei jeder Art rechtswidriger Datenverarbeitung, also auch bei versehentlicher Zerstörung, Veränderung oder dem rechtswidrigen Verlust von Daten zu einer Meldung verpflichtet sein werden. Andernfalls drohen künftig deutlich höhere Bußgelder.

In dem von myconvento ausgerichteten PR-Seminar zeigt unser Partner Mathias Zimmer-Goertz anhand praktischer Beispiele auf, welche Meldepflichten auf Unternehmen zukommen, welche Ausnahmen denkbar sind und wie eine solche Kommunikation konkret aussehen kann.

Weitere Informationen sowie die Anmeldung finden sie auf der Veranstaltungsseite.

Mittwoch, 08. November 2017

Kontakt

Tobias Barth
E-MailE-Mail
Tobias.Barth@bblaw.com
Tel.: +49 211 518989-144

BEITEN BURKHARDT

V-CardV-Card

Veranstaltungsort

BEITEN BURKHARDT
Mainzer Landstrasse 36
60325 Frankfurt am Main